Eine sehr gelungene und erfolgreiche Neujahrsbegrüssung

Großes Interesse - ein hervorragender Gastbeitrag - vielen Dank für die gelungene Veranstaltung!

Das war schon eine kleine ├ťberraschung am Vormittag des 10.02.2013 und der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Kassel-Waldau war zun├Ąchst sprachlos. Mit so viel Besuchern, dass es im Jugendzentrum des B├╝rgerhauses Waldau eng wurde, hatten wir nicht gerechnet. Das zeigt, dass das Motto, die Geschichte der und vor allem die Wurzeln und Werte der SPD und deren Umsetzung in praktischer Politik, doch viele Menschen anspricht. Das Thema wurde eindrucksvoll und auf eine sehr authentische Art und Weise von der Stadtverordnetenvorsteherin Petra Friedrich referiert. F├╝r diesen Vortrag sagen wir noch einmal herzlich Dankesch├Ân! Den Votrag h├Ątten sich auch einmal die weiteren Nutzer des B├╝rgehauses Waldau an diesm Vormittag anh├Âren sollen. Das w├Ąre bestimmt lehrreich gewesen und die Vertreter der Piraten, die uns Sozialdemokraten Faschisten nennen, h├Ątten lernen k├Ânnen, dass es Poitiker der SPD waren, die als einzige bis zuletzt Hitler ernsthaft die Stirn geboten haben und daf├╝r mit Verfolgung und Tod bestraft wurden.

Unsere Neujahrsbegr├╝ssung war ein voller Erfolg. Es waren auch G├Ąste erschienen, die wir nun gar nicht auf der Rechnung hatten. So z.B. der Gesch├Ąfts├╝hrer des Zweckverbands Raum Kassel, Andreas G├╝ttler. Sehr gefreut haben wir uns auch dar├╝ber, dass unsere Bundestagsabgeordnete Ulrike Gottschalck uns besucht hat und au├čerdem die Landtagsabgeordneten Wolfgang Decker und Uwe Frankenberger. Auch Esther Kalveram, unsere Stadtteilbeauftragte in der Stadtverordnetenversammlung, hat erneut Ihre Treue bewiesen, was ja beinahe bereits Normalit├Ąt f├╝r und bedeutet. Aber es ist eben diese Konstanz ihrer Pr├Ąsenz und Unterst├╝tzung, die wir sehr sch├Ątzen und wof├╝r wir dankbar sind.
Und dann waren da nat├╝rlich die Besucher aus dem Stadtteil, die genauso wichtig sind f├╝r uns, weil diese unsere Arbeit aktiv unterst├╝tzen und begleiten. Mit den Mitgliedern und Freunden der SPD in Waldau sowie unseren Nachbarn stehen wir im st├Ąndigen Kontakt und hier erhalten wir die wichtigen R├╝ckmeldungen ├╝ber das, was die Menschen bewegt. Zu unserere Arbeit geh├Âren auch die Aktivit├Ąt im Ortsbeirat sowie der Austausch innerhalb der ARGE Waldauer Vereine und Verb├Ąnde. Auch hier gibt es Vertreter, die uns regelm├Ą├čig ihre Wertsch├Ątzung bekunden und uns z.B. auf Veranstaltungen wie der Neujahrsbegr├╝ssung besuchen. Das sind insbesondere Jutta Schwalm (Stadverordnete) und Friedhelm Alster von der CDU, J├╝rgen Blutte (Stadtverordneter) von den Gr├╝nen und die Vorstandsmitglieder vom Kasseler Schiffsmodell-Club und dem Volkschor Liedertafel.
Genauso erfreulich war der Besuch von Mitgliedern aus anderen Ortsvereinen, denn der Austausch innerhalb des Unterbezirks ist sicherlich eine wichtige Komponenente. Hier durften wir Christian Geselle  (Stadtverordneter, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender) und Dr. Rabani Alekuzei (Stadverordneter) begrüssen.

 

Autor: Dirk Seeger

Veröffentlicht: 11.02.2013



drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


 

© SPD Ortsverein Kassel-Waldau
Datum des Ausdrucks: 19.12.2018